Medizinisches Forschungsprogramm – Kinderblindheitsstudie

Antragsteller/in: CBM Christoffel-Blindenmission Deutschland e. V.
Fördersumme: €
Jahr: 2007, 2008, 2009

Zusammenfassung
Die Christoffel-Blindenmission(CBM) führt in über 1.000 Projekten weltweit augenmedizinische Dienste, Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen für Blinde und Sehbehinderte, aber auch für Gehörlose und Menschen mit anderen Behinderungen sowie Bildungsmaßnahmen für betroffene Kinder und Ausbildungsprogramme für einheimisches medizinisches Fachpersonal durch.

In Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation(WHO) hat die CBM u. a. die Kampagne Vision 2020 – Das Recht auf Augenlicht ins Leben gerufen, um vermeidbare Blindheit bis zum Jahr 2020 weltweit auszurotten. 80 % aller Fälle von Blindheit wären vermeidbar und 90 % der Betroffenen leben in der sog. Dritten Welt.

Ein zentraler Gegenstand dieser Forschung ist eine Untersuchung zu Kinderblindheit. Die CBM unterstützt dieses Forschungsprojekt langfristig und ist dabei auf finanzielle Hilfen von Förderstiftungen und Spenden angewiesen.